-

Danke für Ihren Besuch!
 
Ziel dieser Seite ist es, die dezentralen erneuerbaren Energien zu fördern.
Erneuerbare Energieversorgung kann komplett unabhängig und bezahlbar gestaltet werden.
Es ist ein (gewollter) Mythos, dass dies hauptsächlich durch Zentralisierung funktionieren kann.
Dezentrale und autonome Systeme sind bereits auf dem Markt und trotz vieler Lobby-Vereine, die diese verhindern wollen, auch bezahlbar.
Meistens sind diese Technologien verblüffend einfach und logisch.
Viele der Technologien vermindern oder gar verhindern außerdem die 'Notwendigkeit' des energetischen Sanierens.
Das Dämmen und Isolieren nützen vor allem den Produzenten dieser Werkstoffe.
Zugedämmte Gebäude bewirken Feuchtigkeitsprobleme und ein ungesundes Raumklima. Um dies zu kompensieren, werden immer mehr technische Geräte gebraucht, wie zum Beispiel Belüftung und Wärmerückgewinnungsanlagen.
Sehr interessant in diesem Zusammenhang ist ein Interview, das der Berliner Architekt Christoph Schwan am 8. Oktober 2011 im RBB Inforadio gab.
Der Verlust von Wärme durch die Fassade ist nämlich wichtig für den Feuchtigkeitstransport von innen nach außen und notwendig für ein gesundes und angenehmes Raumklima.
Neue Probleme stehen uns bevor, wenn durch die Klimaveränderung nun auch im Sommer der Kühlung der Gebäude eine immer wichtigere Rolle zukommt.
 
Energie ist im Gegensatz zum weit verbreiteten Glauben kein Mangelprodukt. Jedoch kann sehr viel Geld verdient und finanzielle wie politische Macht angehäuft werden, wenn man sie als Mangel deklariert.
Es ist auch in unseren Breiten möglich, den eigenen Energiebedarf zu 100% zu decken, Überproduktion ist wahrscheinlicher als Mangel.
Wirtschaftliche Interessen von verschiedenen, mit einander verflochtenen Industrien und Medien verhindern zur Zeit wahrhafte Lösungen in einem großem Umfang.
Anbieter dieser Technologien oder Systeme führen einen einsamen Kampf um Anerkennung oder gar nur Aufmerksamkeit, obwohl die erneuerbare Energien eines der Top Themen in den Medien und in der Politik sind.
Manche großen Konzerne gehen so weit, dass sie Produzenten und Anbieter entmutigen, oder sie kaufen diese auf bevor diese zu einer Gefahr des eigenen Geschäft werden können.
Die Speicherung von Energie kommt bei den Erneuerbaren eine zentralen Rolle zu. Diese Technologien und Systeme zu monopolisieren ist das Ziel in einem Wettlauf, der zur Zeit im Hintergrund stattfindet.
 
Beispiele von neuen, dezentralen und bezahlbaren erneuerbaren Energien und Technologien finden Sie im Energieblog auf unseren Seiten.